Zum Hauptinhalt springen

Bösch wohl doch am Eidgenössischen in Burgdorf

Daniel Bösch nimmt aller Voraussicht nach nun doch am Eidgenössischen Schwingfest in Burgdorf teil.

Der Sieger des Unspunnen-Festes 2011 hatte sich Ende Mai im Training weniger gravierend am Knie verletzt als zunächst befürchtet. In Absprache mit den Ärzten entschied sich der Ostschweizer dazu, das Knie mit gezieltem Muskelaufbau und orthopädischen Mitteln zu stützen und seine bislang erfolgreiche Saison fortzusetzen. Wann der 25-Jährige in den Ring zurückkehrt, ist noch offen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch