Zum Hauptinhalt springen

Björgen meldet sich mit Sieg im Langlauf-Weltcup zurück

Die Norwegerin Marit Björgen meldet sich mit einem Sieg nach wochenlanger Krankheitspause im Weltcup zurück.

Im Massenstartrennen über 10 km im klassischen Stil verwies Björgen im französischen La Clusaz in 27:04,6 Minuten ihre Teamkollegin Therese Johaug mit 2,7 Sekunden Rückstand auf Platz zwei.

Die Tour-de-Ski-Siegerin und Weltcupleaderin Justyna Kowalczyk aus Polen wurde mit einem Rückstand von 18 Sekunden Dritte, dabei jedoch förmlich deklassiert. Die Schweiz war im Frauenrennen nicht vertreten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch