Zum Hauptinhalt springen

Barcelona ohne Mühe

Der FC Barcelona verteidigt seine Spitzenposition mit einem 2:0 bei Aussenseiter Rayo Vallecano mühelos. Lionel Messi und Neymar bescheren Barça den sechsten Sieg im siebenten Spiel.

Der FC Barcelona kam ungefährdet zu seinem Sieg. Lionel Messi mit seinem 249. Meisterschaftstor und Neymar schossen innerhalb von zwei Minuten (35. und 36.) die Treffer zum 2:0 bei Rayo Vallecano. Barças Goalie Claudio Bravo überstand auch den siebten Match ohne Gegentreffer. Noch nie blieb ein Keeper zum Saisonstart so lang ungeschlagen wie der Chilene (630 Minuten). Die Bestmarke innerhalb einer Saison hält Abel Resino, der 1990/91 für Atletico Madrid während 1275 Minuten keinen Treffer zugelassen hatte.

Atletico Madrid musste sich in der 7. Runde erstmals geschlagen geben. Der Meister unterlag im Spitzenduell gegen Valencia mit 1:3. Die Entscheidung fiel schon in den ersten 13 Minuten. Ein Eigentor von Miranda sowie Tore von André Gomes und Nicolas Otamendi brachten Valencia 3:0 in Front. Das dank dem Singapurer Milliardär Peter Lim von seinen finanziellen Problemen befreite Valencia weist nach sieben Spielen fünf Siege und zwei Unentschieden auf.

Telegramme:

Valencia - Atletico Madrid 3:1 (3:1). - Tore: 6. Miranda (Eigentor) 1:0. 7. Gomes 2:0. 13. Otamendi 3:0. 29. Mandzukic 3:1. - Bemerkungen: 45. Siqueira (Atletico) verschiesst Penalty. 90. Gelb-rote Karte gegen Cerci (Atletico).

Rayo Vallecano - FC Barcelona 0:2 (0:2). - Tore: 35. Messi 0:1. 36. Neymar 0:2. - Bemerkungen: Gelb-rote Karten gegen Morcillo (60.) und Aquino (90./beide Rayo Vallecano).

Rangliste: 1. Barcelona 7/19 (19:0). 2.Valencia 7/17 (17:4). 3. Atletico Madrid 7/14 (12:7). 4. FC Sevilla 6/13 (9:7). 5. Real Madrid 6/12 (20:9). 6. Celta Vigo 6/12 (11:7). 7. Villarreal 6/8 (7:6). 8. Eibar 6/8 (5:4). 9. Granada 6/8 (4:9). 10. Almeria 6/8 (5:5). 11. Rayo Vallecano 7/8 (10:12). 12. Getafe 7/7 (4:11). 13. Espanyol Barcelona 6/6 (7:8). 14. Malaga 6/6 (3:6). 15. San Sebastian 6/5 (8:9). 16. Athletic Bilbao 6/4 (4:6). 17. La Coruña 6/4 (7:15). 18. Elche 6/4 (5:14). 19. Levante 6/4 (1:12). 20. Cordoba 7/4 (4:11).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch