Zum Hauptinhalt springen

Barça festigt Leaderposition

Der FC Barcelona behauptet die Tabellenführung in der Primera Division. Barça gewann sein Heimspiel gegen Racing Santander mit 4:0.

Die Katalanen liegen nun fünf Punkte vor Real Madrid, das am Sonntag den FC Villarreal empfängt.

Er hatte sich so auf das Gastspiel im Camp Nou gefreut und dann stand es bereits nach 34 Minuten 3:0 für Barcelona. Santander-Goalie Fabio Coltorti musste sich vor allem beim 0:2 von Thierry Henry über seine Abwehr ärgern. Der Franzose schoss einen Freistoss durch die Mauer in die nahe Ecke. Coltorti hatte dann auch beim Freistosstreffer von Rafa Marquez, der via Innenpfosten im Tor landete, eine Abwehrchance. Thiago traf in der Schlussphase gar noch auf 4:0 für den Meister.

Kurztelegramm: FC Barcelona - Racing Santander 4:0 (3:0). - Tore: 7. Iniesta 1:0. 29. Henry 2:0. 34. Marquez 3:0. 84. Thiago 4:0.

Weiteres Resultate der 23. Runde: La Coruña - Xerez 2:1. Mallorca - FC Sevilla 1:3. Am Sonntag spielten: Malaga - Espanyol Barcelona 2:1. Athletic Bilbao - Teneriffa 4:1. Osasuna - Valladolid 1:1. Saragossa - Sporting Gijon 1:3. Almeria - Atletico Madrid 1:0. - Am Abend: Real Madrid - Villarreal (21.00).

Rangliste: 1. FC Barcelona 23/58. 2. Real Madrid 22/53. 3. Valencia 22/43. 4. FC Sevilla 23/42. 5. La Coruña 23/38. 6. Mallorca 23/37. 7. Athletic Bilbao 23/36. 8. Getafe 22/32. 9. Osasuna 23/30. 10. Villarreal 22/29. 11. Sporting Gijon 23/28. 12. Malaga 23/27 (28:27). 13. Atletico Madrid 23/27 (33:36). 14. Espanyol Barcelona 23/26 (17:31). 15. Almeria 23/26 (25:33). 16. Santander 23/25. 17. Saragossa 23/21. 18. Valladolid 23/20 (26:40). 19. Teneriffa 23/20 (19:44). 20. Xerez 23/11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch