Zum Hauptinhalt springen

Bald ein Vreni-Schneider-Weg in Elm

Die Glarner Skilegende Vreni Schneider erfährt in ihrem Heimatort eine weitere Ehrung. Laut der Zeitung "Südostschweiz am Sonntag" wird es in Elm bald einen "Vreni-Schneider-Weg" geben.

Der Weg soll in Elm vom Untertal zum Tennisplatz führen.

Die Strassennamen-Pläne werden derzeit bereinigt, Vertreter aus drei Sernftaler Dörfern hätten sich mit einem Vertreter von Post und Gemeinde beim Geometer getroffen, um mögliche Änderungen zu besprechen. Im Juni könne sich die Bevölkerung dann äussern.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch