Zum Hauptinhalt springen

Australian Open ohne Petkovic

Das Australian Open findet ohne die Beteiligung der bestklassierten Deutschen statt. Andrea Petkovic (WTA 10) sagt ihren Start am ersten Grand-Slam-Turnier der Saison ab.

Die Stressfraktur im unteren Rückenbereich dürfte Petkovic, die sich seit mehreren Monaten mit Rückenproblemen herumplagt, zu einer sechs- bis achtwöchigen Pause zwingen. Im erfolgreichen letzten Jahr hatte die 26-jährige Hessin in Melbourne, am French Open und am US Open jeweils die Viertelfinals erreicht. Am Vorbereitungsturnier in Sydney hatte Petkovic bei der Zweitrunden-Niederlage gegen die Polin Agnieszka Radwanska während der Partie am lädierten Rücken behandelt werden müssen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch