Zum Hauptinhalt springen

Armin Auchentaller übernimmt Biathletinnen

Swiss-Ski findet im Biathlon einen Nachfolger für Markus Segessenmann als Frauentrainer. Ab der kommenden Saison betreut der Italiener Armin Auchentaller das Team um Selina Gasparin.

Auchentaller hat sich erst als Trainer der italienischen Mannschaft einen Namen gemacht, bevor er mit den amerikanischen Biathleten sichtliche Fortschritte erzielen konnte. "Ich freue mich auf die Arbeit mit einem ganz interessanten Team. Mit Selina haben wir eine Weltklasseathletin in unseren Reihen und mit ihren Schwestern und den jungen Athletinnen eine vielversprechende Zukunft vor uns", sagte der 42-jährige Südtiroler.

Nationaltrainer Segessenmann hatte bereits bei seinem Amtsantritt vor einem Jahr festgelegt, dass sein Engagement als Frauentrainer nur bis nach den Olympischen Winterspielen dauern wird.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch