Zum Hauptinhalt springen

Abegglen mindestens einen Monat out

Die Verletztenliste des ASL-Vereins FC St. Gallen wird immer länger. Fünfter und neuster Ausfall ist Nico Abegglen.

Der Stürmer erlitt beim mühevollen Sieg gegen den Zweitligisten Flawil in der ersten Cuprunde (5:1 n.V.) am Samstag einen Teilriss des Aussenbandes im rechten Knie. Abegglen fällt vier bis fünf Wochen aus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch