Zum Hauptinhalt springen

10. erfüllte Schweizer Limite für die EM in Barcelona

Die Stabhochspringerin Nicole Büchler (ST Bern) hat sich zum sechsten Mal in Folge für einen internationalen Grossanlass qualifiziert.

Mit 4,30 m erfüllte die 26-jährige Bernerin in Jonesboro, Arkansas, USA, die Limite für die EM in Barcelona (27. Juli bis 1. August). Nachdem am Wochenende auch Siebenkämpferin Linda Züblin und 5000-m-Läuferin Sabine Fischer die Limite abgehakt haben, umfasst die Schweizer EM-Delegation nunmehr sechs Athletinnen und vier Athleten.

Bereits vor einem Jahr war Nicole Büchler beim Indoor-Meeting in Jonesboro erfolgreich in die Saison gestartet. Damals sprang sie an ihrem temporären Trainingsstützpunkt mit 4,50 m Schweizer Rekord und legte den Grundstein für die Weltmeisterschaften in Berlin (14.).

Zuvor hatte Büchler schon an den Olympischen Spielen in Beijing (22.), an den Hallen-EM (15.) und an der Universiade (2.) teilgenommen. Letzten Winter erfüllte die Sport-Studentin auch die Anforderungen für die Hallen-WM in Doha (Katar), musste aber aufgrund eines Bänderrisses im linken Fuss passen.

Die zweifache Schweizer Leichtathletin des Jahres wird diese Woche in die Schweiz zurückkehren.

EM in Barcelona (27. Juli bis 1. August): Erfüllte Schweizer EM-Limiten: Marc Schneeberger (TV Länggasse/200 m), Philipp Bandi (GG Bern/5000 m), Sabine Fischer (LC Rapperswil-Jona/5000 m), Christian Belz (ST Bern/10 000 m), Martina Strähl (LV Langenthal/10 000 m), Patricia Morceli (TV Cham/Marathon), Maja Neuenschwander (ST Bern/Marathon), Nicole Büchler (ST Bern/Stab), Alexander Martinez (LC Zürich/Drei), Linda Züblin (LAR Bischofszell/Siebenkampf).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch