Zum Hauptinhalt springen

Christine Richards RundschauSpitzentanz und blaue Flecken auf der Seele

Basler Ballettmann von Weltformat: Alles Gute für Heinz Spoerli zum 80. Geburtstag.

Heinz Spoerli im Zürcher Opernhaus, Oktober 2007.
Heinz Spoerli im Zürcher Opernhaus, Oktober 2007.

Heinz Spoerli feierte am 8. Juli seinen 80. Geburtstag. Heinz Spoerli, geboren in Basel, zunächst Tänzer, dann aufgestiegen zu einem der massgeblichen Ballettdirektoren in Westeuropa. 1973 holte ihn Werner Düggelin als Ballettchef nach Basel. Ab 1991 brachte Spoerli in gleicher Position das Ballett der Deutschen Oper am Rhein voran. Von 1996 bis 2012 baute er als Ballettdirektor am Zürcher Opernhaus sein Œuvre meisterlich aus. Als Gastchoreograf international gefragt, vielfach ausgezeichnet, ein Bewahrer, Erneuerer, Förderer: Mehr kann man in einem Theaterleben kaum schaffen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.