Zum Hauptinhalt springen

Baumfällung im GellertquartierSpektakuläre Aktion im Magnolienpark

Die Helvetia-Versicherungen mussten einen kranken Japanischen Schnurbaum entfernen lassen. Ein Super Puma der Heliswiss lieferte den Begleitsound zu einem spektakulären Einsatz, den viele Anwohner gespannt mitverfolgten.

Kommt ein Baum geflogen: Ein Super Puma der Heliswiss transportiert am Freitagvormittag im Magnolienpark im Gellert ein Aststück des kranken Japanischen Schnurbaums weg.
Video: Dominik Plüss

Über dem Magnolienpark, normalerweise eine Oase der Ruhe im Gellert-Quartier, schien am Freitagvormittag der Himmel einzustürzen. Laub wirbelte durch die Luft. Donnernder Lärm lockte die Anwohner an die Fenster. Ein Helikopter der Firma Heliswiss kreiste über den Häusern. Es handelte sich um die zivile Version eines Super Puma, der bei der Schweizer Armee und zahlreichen anderen Streitkräften der Welt im Einsatz ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.