Zum Hauptinhalt springen

Streit um das Ende des Lockdown

Die SVP will Geschäfte ab Mitte April bereits wieder öffnen. Auch andere fordern Ausstiegspläne, hüten sich aber, ein Datum zu nennen.

Alles steht still. Wie wir zur Normalität zurückkehren sollen, da scheiden sich die Geister. Foto: Dominique Meienberg
Alles steht still. Wie wir zur Normalität zurückkehren sollen, da scheiden sich die Geister. Foto: Dominique Meienberg

Seit zwei Wochen ist die Schweiz im Lockdown. Die Frage drängt: Wann kommt das Ende der Ausnahmesituation? Beim Bund gibt man sich bedeckt. Zu unübersichtlich sei die Lage noch. Immerhin bestätigt Daniel Dauwalder, Sprecher des Bundesamts für ­Gesundheit, jetzt: «Wir sind daran, Strategien für die Zeit nach dem Peak der Krankheit auszuarbeiten.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.