ABO+

Mark Zuckerbergs Thron wackelt

Selbstzweifel kennt der mächtige Facebook-Gründer nicht. Das könnte ihm jetzt zum Verhängnis werden.

Der Widerstand aus der US-Politik wächst: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Foto: Keystone

Der Widerstand aus der US-Politik wächst: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Foto: Keystone

Martin Suter@sonntagszeitung

Wann kommt der Moment, in dem die Selbstüberschätzung eines erfolgreichen Firmenchefs mit der Realität kollidiert? Bei Facebook, dem führenden sozialen Netzwerk mit weltweit zwei Milliarden Mitgliedern, rückt dieser Zeitpunkt näher. Mark Zuckerberg erfährt seitens der Politik zunehmenden Widerstand. Weil er als Chef Facebook vollständig beherrscht, droht er zum Risiko zu werden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt