Zum Hauptinhalt springen

Sitzen, warten, der absurden Welt zuschauen

«Die Welt trinkt, um zu vergessen. Palästina trinkt, um sich zu erinnern.» Bierernst oder weinselig wird Elia Suleiman in seinen Filmen aber nie. Foto: PD
«Ich bin Palästinenser»: Elia Suleiman unterwegs um die halbe Welt. Foto: PD

«Eigene Erfahrungen sind essenziell»

Was ist da falsch? Elia Suleiman auf einem Touristenplatz in Paris. Foto: PD

Polizistenballett, Brigitte und andere Tagträume

«Wer lange wartet, kommt immer auf die richtige Idee.» Foto: PD
Dieser Text stammt aus der aktuellen Ausgabe. Jetzt alle Artikel im E-Paper der SonntagsZeitung lesen: App für iOS – App für Android – Web-App