Zum Hauptinhalt springen

Manager-Boni sind immun gegen Corona

Mitarbeitende in Kurzarbeit, Dividenden gestrichen – aber die Gehälter der Topmanager bleiben unangetastet. Etwa bei Valora.

K-Kiosk von Valora: Während die Angestellten und die Kunden leiden, profitiert das Management weiterhin. Foto: Valora
K-Kiosk von Valora: Während die Angestellten und die Kunden leiden, profitiert das Management weiterhin. Foto: Valora

Der Börsencrash der vergangenen Tage hinterlässt ­tiefe Spuren in den Portfolios der Anleger. Reiche sind ein wenig ärmer, und Normalsterbliche müssen mit ­Löchern in ihren Pensionskassen rechnen. Weil die Corona-Krise nicht nur die Märkte erschüttert, sondern viele Betriebe drastische Umsatzeinbussen erleben, geraten Unternehmen schnell in Schief­lage. Sie reagieren mit Entlassungen und Kurzarbeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.