ABO+

«Ich hatte schon Kunden, die mit Messer und Teller nach mir warfen»

Hanspeter Vochezer ist Butler und bildet auch solche aus. Im Gespräch erklärt er die Besonderheiten seiner Kunden und für wen er besonders gern gearbeitet hätte.

Hanspeter Vochezer hat für Queen Latifah gearbeitet, Barack Obama hätte er gern gedient. Foto: Paolo Dutto

Hanspeter Vochezer hat für Queen Latifah gearbeitet, Barack Obama hätte er gern gedient. Foto: Paolo Dutto

Chris Winteler@sonntagszeitung

«Darf ich Ihnen etwas anbieten, Kaffee, Wasser, Wein, einen Gin Tonic vielleicht?» Hanspeter Vochezer, 42, empfängt in seiner Wohnung in einer viktorianischen Villa am Zürichsee. Hohe Räume, Stuckatur an den Decken, Parkettböden, die Abendsonne fällt auf die blassblauen Hortensien auf dem meterlangen Esstisch. Vochezer trägt rote Hosen, Hemd, blaues Jackett mit Einstecktuch, «mein Leger-Outfit», sagt er. Mit beiden Händen reicht er seine Visitenkarte – formvollendet, so stellt man sich einen erstklassigen Butler vor.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt