Zum Hauptinhalt springen

Hoher Gewinn für Nationalbank in Sicht

Starke Kursgewinne und ein relativ stabiler Franken lassen einen Geldsegen für Bund und Kantone erwarten.

Hier dürften bald hohe Beträge für die Kantone und den Bund gesprochen werden. Sitz der Nationalbank in Zürich. Foto: Archiv
Hier dürften bald hohe Beträge für die Kantone und den Bund gesprochen werden. Sitz der Nationalbank in Zürich. Foto: Archiv

2018 musste die Schweizerische Nationalbank einen Verlust von fast 15 Milliarden Franken ausweisen. Dieses Jahr sieht es sehr viel besser aus. Der Gewinn dürfte gegen 50 Milliarden betragen und damit in die Nähe des Rekordjahrs 2017 kommen, als über 54 Milliarden resultierten. Bund und Kantone können erneut mit einer Gewinnausschüttung von 2 Milliarden rechnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.