Zum Hauptinhalt springen

Die neue EZB-Chefin tritt ein schweres Erbe an

Muss Kritiker einbinden und Verbündete suchen: Christine Lagarde. Foto: Getty

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.