Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Der Patient kontrolliert, wer Zugriff auf seine Daten hat»

«Im Idealfall ist die medizinische Betreuung auch günstiger»: Samuel Eglin. (Foto: PD)

Das elektronische Patientendossier (EPD) startet im April 2020. Kürzlich wurde bekannt, dass IT-Partner Swisscom private Nutzerdaten gelöscht hat. Wie sehr können wir der Technik trauen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin