Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hilfe für ausgesetzte Hunde und Katzen

Ab ins Heim: Jährlich werden rund 19'000 Tiere ausgesetzt. Foto: Jennifer Whitehurst
Weiter nach der Werbung

«CBD-Tropfen können die Tiere bei Feuerwerken beruhigen»

Rolf Boffa, Qualipet

Haustiere – Die Übersicht

Ausgesetzte Tiere werden in Osteuropa oft in eine Tötungsstation verbracht.

Dieser Text stammt aus der aktuellen Ausgabe. Jetzt alle Artikel im E-Paper der SonntagsZeitung lesen: App für iOS – App für Android – Web-App