Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nach dem Virus der RegenSonnenbrillen bleiben in den Läden liegen

Sonnenbrillen sind modisches Accessoire für Freizeit und Ferien. In der Pandemie sank die Nachfrage stark.
Weiter nach der Werbung

«Sobald die Sonne für einige Tage scheint, steigen auch die Verkäufe.»

Caroline Frank von der Frank Augenoptik in Basel

Alles muss raus: Nafi Emri, Besitzer der Augenoptik Chalon in Laufen, lockt mit diversen Rabatten, um die Umsätze mit Sonnenbrillen doch noch anzukurbeln.

Ab ins Ersatzteillager

Hauptsache, die Sonne scheint

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Nik Novak

    Korrektur Brillen sind in der Schweiz viel zu teuer. Am besten sind die Brillen in Frankreich, wo man perfekte variolux Gläser bekommt, zu einem Drittel des Preises wie in der Schweiz. Dazu kann man frei parkieren und riskiert keine Busse von der basler Polizei.