Zum Hauptinhalt springen

FCB: Abstimmungen und WahlenSogar der FC Basel verheddert sich in diesem Dickicht

Wer wird Vereinsvorstand? Wer Präsident? Wer Delegierter? Und wie der Verein der Zukunft? In den kommenden Tagen stimmen die FCB-Mitglieder ab und wählen. Die Angelegenheit ist komplex. Eine Auslegeordnung der BaZ.

Im April 2017 stellte Bernhard Burgener sein Konzept persönlich vor. Seinen Nachfolger als Präsident wählen die Mitglieder des FC Basel in den kommenden Tagen nun schriftlich.
Im April 2017 stellte Bernhard Burgener sein Konzept persönlich vor. Seinen Nachfolger als Präsident wählen die Mitglieder des FC Basel in den kommenden Tagen nun schriftlich.
Foto: Steffen Schmidt (Freshfocus)

Wann wird abgestimmt und gewählt?

Am Donnerstag hat der FCB seinen Mitgliedern die Abstimmungsunterlagen für die GV zukommen lassen. Darin enthalten sind: vier Stimmzettel, vier Wahlzettel, eine Broschüre mit allen Anträgen und Erläuterungen sowie eine weitere Broschüre mit allen Originalanträgen und Wortmeldungen der Mitglieder inklusive einer Vorstellung der Kandidierenden für die Vorstandswahl. Allein das ist Hinweis darauf, welch enormen Aufwand mehrere Mitarbeiter des FCB zu bewältigen hatten, um die Fülle an Abstimmungen, Wahlen, Anträgen und Eventualitäten zu bewältigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.