Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So will Youtube kinderfreundlicher werden

Youtube ist in den letzten Monaten wegen nicht kindergerechter Videos zusehends unter Druck geraten. Nun würde das Google-Unternehmen tiefgreifende Änderungen planen, schreibt das «Wallstreet Journal». So gebe es Pläne, Kindervideos komplett in die separate Youtube-Kids-App auszulagern, und auch die Funktion, dass nach jedem Video neue angezeigt und automatisch abgespielt würden, stehe zur Diskussion. Nebst der vielfachen Kritik an Youtubes Umgang mit Kindervideos habe auch eine laufende Untersuchung der US-Kontrollbehörde FTC diese interne Diskussion angestossen.
1 / 3