Zum Hauptinhalt springen

Smartphone-DatenschutzSo verhindern Sie, dass Ihre Apps Sie ausspionieren

Viele Smartphone-Apps verfolgen uns Nutzer und sammeln Daten über unsere Aktivitäten. Wir zeigen, was Sie dagegen tun können und ob iPhone oder Android besser vor Tracking schützt.

Schützt das iPhone oder ein Android-Telefon besser vor dem Tracking in den Apps? Dazu haben wir eine klare Meinung.
Video: Matthias Schüssler

Wer im Web surft, der tut das unter strenger Beobachtung: Datensammler verfolgen nicht nur jeden Klick, sondern auch, wo wir Pausen einlegen und uns vertieft mit einer Site auseinandersetzen. Die Absicht ist, möglichst viel über uns herauszufinden, um uns mit personalisierter Werbung zu bedienen oder die gesammelten Nutzerinformationen zu verkaufen und so zu Geld zu machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.