Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Weg nach Katar 2022In welchem Fall der Schweiz nicht einmal ein 6:1 für die WM reicht

Seine Schnelligkeit und Dribblings könnten die Schweizer auch gegen Bulgarien gebrauchen: Noah Okafor überforderte die Italiener immer wieder.
Weiter nach der Werbung

Und wenn die Schweiz den Gruppensieg verpasst?

fra/kai/ukä/mro