Zum Hauptinhalt springen

Neue DauerausstellungSo machen wir etwas unsterblich

Das Museum der Kulturen in Basel setzt sich in der neuen Ausstellung «Memory» mit persönlichen und kollektiven Erinnerungsstücken auseinander.

Napoleon, die Mutter Gottes und die Freiheitsstatue: Wem gehörten diese Souvenirs im Setzkasten wohl?
Napoleon, die Mutter Gottes und die Freiheitsstatue: Wem gehörten diese Souvenirs im Setzkasten wohl?
Foto: Museum der Kulturen Basel

Können Sie sich noch an Ihre frühen Kindertage erinnern? Vielleicht hilft Ihnen dabei ein Spielzeug oder der Teddybär, welcher die Jahre überdauert und bei Ihren Nachkommen ein neues Zuhause gefunden hat. Vielleicht legen Sie besonders viel Wert auf ein Erbstück, welches über Generationen weitergereicht wurde und Sie an Ihre Vorfahren erinnert: die Halskette der Urgrossmutter, der Stammbaum der Familie, die Taschenuhr eines Vorvaters.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.