Zum Hauptinhalt springen

JobcoachSo klappts mit der Karriere

Von Analysefähigkeit bis Networking: Unser Jobcoach verrät die 13 wichtigsten Zutaten für beruflichen Erfolg.

Fachwissen und Fachkompetenzen sind wichtig für beruflichen Erfolg – aber längst nicht alles.
Fachwissen und Fachkompetenzen sind wichtig für beruflichen Erfolg – aber längst nicht alles.
Foto: Getty Images

Was ist beruflicher Erfolg? Nun, es kommt drauf an, wen man fragt. Für die einen ist es das sechsstellige Salär, für die anderen ein paar Buchstaben vor dem Namen, ein wichtig klingender Jobtitel oder das Prestigebüro im Stockwerk mit der guten Aussicht. Wieder andere möchten möglichst viel Freizeit, mehrere Monate lang reisen können oder von Zuhause (oder dem Strand in Thailand) aus arbeiten dürfen. Berufserfolg ist subjektiv – erfolgreich ist, wer zufrieden ist mit seiner Arbeit.

Das leuchtet ein, aber man fragt sich trotzdem: Gibt es nicht fixe Faktoren, die helfen, eine zufriedenstellende Karriere zu haben? Ich will ja schliesslich wissen, was ich machen muss, damit ich im Berufsleben dorthin komme, wohin ich möchte. Werde ich beruflich erfolgreich, indem ich so viel wie möglich studiere und ein Diplom nach dem anderen sammle? Oder ist das nur leeres Wissen und es zählt eher die Praxiserfahrung? Muss ich bloss die richtigen Leute kennen – oder ist es einfach nur Glück?

Das Geheimrezept für beruflichen Erfolg

Diese und ähnliche Fragen beschäftigen die Karriereforschung und die Berufs- und Laufbahnberatung seit Jahrzehnten. Mittlerweile herrscht unter Expertinnen und Experten Konsens darüber, dass es für die berufliche Entwicklung mehr braucht, als nur einen Job zu finden, der den eigenen Stärken und Interessen entspricht. Die heutige Arbeitswelt ist zunehmend geprägt von individuellen, selbstgesteuerten Karrieren. Aufgrund der zunehmenden Dynamik des Arbeitsmarktes wird es immer wichtiger, seine Karriere aktiv zu gestalten. Dazu braucht man spezifische «Karriereressourcen». Diese helfen, die persönlichen Ziele zu erreichen.

Die folgende Liste bietet einen Überblick über die relevantesten «Karriereressourcen». Diese umfassen die Bereiche Laufbahnentwicklung, Arbeitsmarktfähigkeit und Berufserfolg – und wurden im Rahmen mehrerer gross angelegter, internationaler Studien identifiziert.

Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten

Arbeitsmarktwissen: Wer die aktuelle Situation und die Trends im Arbeitsmarkt gut kennt, kann gezielter nach beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten suchen. Zudem können eigenes Wissen und Kompetenzen bewusster den gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen im Arbeitsmarkt angepasst und entsprechend weiterentwickelt werden.

Berufliche Expertise: Berufsspezifisches Wissen und Fähigkeiten sind wichtig, um die Anforderungen im gegenwärtigen Beruf erfolgreich erfüllen zu können. Fachwissen und Fachkompetenzen steigern die Arbeitsleistung und geben ein Gefühl der Kompetenz bei der Arbeit. Dadurch erhöhen sich die Chancen auf einen beruflichen Aufstieg und die Zufriedenheit bei der Arbeit.

Allgemeine Fähigkeiten: Berufsspezifisches Wissen reicht nicht aus. Auch berufsübergreifende Fähigkeiten – etwa Analalysefähigkeit, soziale Kompetenz oder Organisationstalent – sind wichtig für die persönliche Arbeitsmarktfähigkeit und erleichtern das Finden einer Arbeitsstelle oder den Jobwechsel.

Motivation

Wichtigkeit der Arbeit: Personen, denen die Arbeit wichtig ist, sind in der Regel motivierter und aktiver in der Gestaltung Ihrer Laufbahn. Zudem erzielen sie im Allgemeinen eine bessere Arbeitsleistung und sind zufriedener mit ihrer Arbeit und ihrer Karriere.

Zuversicht: Personen, die sich zutrauen, die eigene Laufbahn erfolgreich zu gestalten, tun dies in der Regel auch proaktiver und sie können mit Schwierigkeiten in der Laufbahn besser umgehen. Zudem sind sie tendenziell erfolgreicher und glücklicher mit ihrer Karriere.

Klarheit: Wer klare Laufbahnziele hat, die die persönlichen Interessen und Werte reflektieren, erreicht diese schneller und ist dabei effizienter und erfüllter.

Umfeld

Entwicklungsmöglichkeiten: Sind im Unternehmen, für das man gegenwärtig tätig ist, persönlich interessante Karrieremöglichkeiten verfügbar? Entwicklungsmöglichkeiten beim aktuellen Arbeitgeber erleichtern den beruflichen Aufstieg und fördern damit Berufserfolg.

Unterstützung durchs Unternehmen: Personen, die durch ihren Arbeitgeber besser unterstützt werden – sei es durch Trainings, Weiterbildungen oder auch interne Entwicklungsmöglichkeiten – sind tendenziell motivierter und erfolgreicher.

Herausforderung im Job: Wer im aktuellen Job seine beruflichen Fähigkeiten voll einsetzen kann und gefordert ist, kann dadurch sein berufliches Wissen und die persönlichen Kompetenzen aktuell halten und weiterentwickeln.

Soziale Unterstützung: Soziale Unterstützung bezüglich der eigenen Laufbahnziele (durch Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen) erleichtert den Umgang mit Schwierigkeiten und Herausforderungen in der Laufbahnentwicklung.

Aktivitäten

Netzwerken: Netzwerke und Kontakte zu potentiellen Arbeitgeberinnen, Vorgesetzten, Arbeitskollegen, Kunden sowie zu Mentorinnen aufzubauen, zu nutzen und zu pflegen, gibt Zugang zu Informationen und Unterstützung für die eigene Laufbahnentwicklung. Zudem schaffen diese sozialen Aktivitäten Sichtbarkeit bei wichtigen Personen, die für weitere Karriereschritte wichtig sein könnten.

Sich informieren: Sich über berufliche Möglichkeiten zu informieren, ist wichtig, denn damit können Gelegenheiten für die weitere Laufbahn erkannt werden. Wer in Bezug auf Karriereoptionen auf dem Laufenden ist, kann sich besser an Veränderungen in der Arbeitswelt anpassen und erlangt grössere Klarheit über die eigenen Laufbahnziele.

Kontinuierliches Lernen: Auch wer sich bei den Punkten 1-12 gedacht hat: «Kann ich, habe ich», sollte sich dennoch nicht ausruhen, denn auch kontinuierliches Lernen ist eine wichtige Grundlage für Arbeitsmarktfähigkeit. Es fördert den Erfolg und die Zufriedenheit im aktuellen Beruf als auch das Finden einer neuen Arbeitsstelle.

Wie anfangs erwähnt – die Traumkarriere sieht für jede und jeden von uns anders aus. Aber mit diesen 13 Zutaten kommen Sie näher an Ihre Traumkarriere heran – egal in welchem Bereich Sie arbeiten.

Weitere interessante Jobcoach-Beiträge:

Karriere, Kinder, Krise – und jetzt?

Wie ein Lebenslauf aussehen muss