Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Saison-Prognose der BaZIn dieser Saison sind die Trainer die Stars

21.07.2018; Basel; FUSSBALL SUPER LEAGUE - FC Basel - FC St.Gallen;
Meisterpokal und Topscorer Auszeichnung Trophy im St.Jakob-Park
(Andy Mueller/freshfocus)

Young Boys: Der Trainer ist die Blackbox

Der neue Trainer, der wie alle bei den Young Boys den Titel gewinnen muss: David Wagner, 49 Jahre alt, aus Deutschland.
Weiter nach der Werbung

FC Basel: Die Wundertüte der Liga

Erste Saison unter David Degen (links). Der Mitbesitzer des FC Basel setzt auf Arrivierte wie Fabian Frei, mit denen er noch zusammengespielt hat, und auf junge Spieler von grossen Vereinen.

FC Luzern: Erfahrene Deutsche und ein ehemaliger Basler

Als ehemaliger Champions-League-Sieger lässt es sich gut lachen: Holger Badstuber ist einer der Neuen mit Erfahrung beim FC Luzern.

Servette FC: Mit Konstanz in Richtung Spitze

An dieser Stelle ein Dank an Servettes Sportchef Philippe Senderos, dass dieser Spieler noch immer in der Super League ist: Miroslav Stevanovic bereichert diese Liga – heuer mit einem Team, das kaum verändert wurde.

FC St. Gallen: Wer löst das Sturmproblem?

Die ganze Ostschweiz freut sich über seine Vertragsverlängerung: Lukas Görtler hat bis 2026 unterschrieben.

Grasshoppers: Der Trainer ist der beste Transfer

Seit zehn Jahren ist er im Schweizer Berufsfussball als Trainer unterwegs. Im Sommer hat er von Lausanne zu den Grasshoppers gewechselt: Giorgio Contini.

FC Zürich: Der Star steht an der Seitenlinie

Wie weit bringt er den FC Zürich? André Breitenreiter hat mit der Erfahrung aus 121 Bundesligaspielen den Stadtclub übernommen.

FC Sion: Der nachhaltigste Transfer seit Jahren

Skepsis in den Rebbergen: Gelson Fernandes ist neuer Vizepräsident des FC Sion. Dort soll er im Schatten von Präsident Christian Constantin die Spieler jeden Tag besser machen, Sponsoren akquirieren und in Transferfragen mitreden.

FC Lausanne-Sport: Mit der Jugend aus grossen Ligen

Archie Brown spielt in der Super League. Archie Brown? Einer der Jungen aus einer grossen europäischen Liga, die beim FC Lausanne-Sport untergekommen sind.

FC Lugano: Chaotische Besitzverhältnisse und eine defensive Spielweise

Was macht Abel Braga aus dem FC Lugano seines Vorgängers Maurizio Jacobacci? Der Brasilianer übernimmt ein eingespieltes Team, das auf Defensive getrimmt ist.