Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

ABB liefert die LadestationenSo funktionieren die neuen E-Busse der BVB

So sehen die Pantografen zum Laden der Busse aus.
Weiter nach der Werbung

Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart

16 Kommentare
Sortieren nach:
    Felix Weber

    Naja, leiser sind diese Busse wohl, aber die Nachhaltigkeit ist nicht gegeben. Es ist ein politischer Fehlentscheid bei Transportmitteln auf Fahrzeuge mit Elektrobatterien zu setzen. So braucht es Energie um die Batterien herzustellen, man spricht hier von grauer Energie. Weiter braucht es Rohstoffe, deren Gewinnung kritisch ist. Und dann müssten die Batterien mit nachhaltig und CO2-neutral produziertem Strom geladen werden. In der Schweiz werden wir wohl bald Gaskraftwerke bauen müssen, um den Strombedarf decken zu können; letztere erfüllen diese Kriterien nicht. Die Batterien haben zudem ein grossen Gewicht, das auch immer mitbewegt werden muss. Und am Ende der Lebensdauer sollten sie sauber entsorgt werden können - sollten. Ja, der Antrieb der Zukunft sieht anders aus; die Politik hat sich hier wieder einmal verritten.