Zum Hauptinhalt springen

Simbabwe

Sie gehen auf eine kulturelle und touristische Reise durch Simbabwe mit einigen besonderen
Schwerpunkten. Neben dem Besuch von bekannten touristischen Attraktionen wie Victoria Falls und
der Ruinenstadt Gross-Simbabwe, werden Sie auch wunderschöne Landschaften sehen.

AnmeldungBackground Tours

Weitere Informationen

Detailliertes Reiseprogramm

Reisedaten
8.-24. Oktober 2021

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise
Flug von Zürich nach Johannesburg.

2. Tag: Harare
Weiterflug nach Harare. Am Nachmittag besichtigen Sie die National Gallery of Zimbabwe und den Avondale Flea Market.

3. Tag: Harare – Vumba Mountains
Fahrt in die Vumba Mountains mit tropischem Wald und überwältigender Vegetation.

4. Tag: Vumba Mountains – Wasara Ranch
Auf dem Weg zur Wasara Ranch mit ihren Elefanten besuchen Sie das Chikuku Rural Hospital, wo SolidarMed seit Jahren ein distriktweites Mutter-Kind- und HIV-Programm betreibt, sowie das Silveira Mission Hospital.

5. Tag: Wasara Ranch – Gonarezhou-Nationalpark
Morgendlicher Besuch der Bota Primarschule. Danach fahren Sie in den Gonarezhou-Nationalpark. Die Zelte liegen direkt am, mit Krokodilen und Nilpferden bevölkerten, Runde River.

6. Tag: Gonarezhou-Nationalpark
Sie nehmen sich Zeit die Landschaft zu geniessen und Tiere zu beobachten.

7. Tag: Gonarezhou-Nationalpark– Kyle Recreational Park
Sie fahren nach Musiso und besichtigen das dortige Spital. Weiter geht’s in die Lodge im Kyle Recreational Park. Der eher kleine Park ist berühmt für seine Breitmaul-Nashörner.


8. Tag: Kyle Recreational Park

Heuten fahren Sie zur Staumauer des Lake Mutirikwi und zum nationalen Denkmal der Simbabwe Ruinen, der
grössten historischen Ruinen südlich der Sahara.

9. Tag: Kyle Recreational Park – Driefontein
Weiterreise zur grossen Missionsstation Driefontein. Die Kirche der Serima Mission wurde vom Immenseer Priester Hans Groeber zusammen mit seinen Schülern gebaut und mit zahlreichen Kunstgegenständen ausgestattet.

10. Tag: Driefontein – Matobo-Nationalpark
Über Gweru und Bulawayo fahren Sie in den Matobo-Nationalpark.

11. Tag: Matobo-Nationalpark
Sie besichtigen Höhlen, in denen vor etwa 10000 Jahren die Khoi und San erstaunliche Höhlenmalereien hinterliessen. Am Nachmittag fahren Sie zur «View of the World», einer riesigen Steinformation.

12. Tag: Bulawayo
Heute ist ein Ausflug nach Bulawayo geplant. Sie besichtigen die Cyrene Kirche und das Eisenbahnmuseum.

13.–14. Tag: Matobo-Nationalpark – Hwange Nationalpark
Sie fahren vom Matobo- in den Hwange Nationalpark. Am Folgetag werden Sie während einer ganztägigen Fahrt Tiere beobachten.


15.–16. Tag: Hwange Nationalpark – Victoria Falls – Rückreise

Weiterfahrt nach Victoria Falls und Besichtigung der Fälle. Am nächsten Tag Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

17. Tag: Ankunft in Zürich

Preis pro Person
Fr. 10 480.– Doppelzimmer, z. T. Mehrbett
(Einzelbelegung nicht möglich)

Begrenzte Teilnehmerzahl
Mind. 6, max. 9 Personen

Leistungen
— Flüge in Economy-Klasse inkl. Taxen und Gebühren
— Übernachtungen in einfachen Zelten, Lodges und gehobenen Hotels
— Zum Teil Zelte/Zimmer für bis zu vier Personen
— Vollpension
— Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
— Transport in 4x4 Double Cabin Pickups
— Expertenreiseleitung durch Urs Allenspach, Pepo Frick und Urs Fischer (je nach Gruppengrösse)
— Trinkgelder
— Bahnfahrt 1. Klasse Wohnort/Grenze – Flughafen Zürich – Wohnort/Grenze
— Spende an SolidarMed

Nicht inbegriffen
— Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
— Persönliche Auslagen
— Annullations- und SOS-Schutz

Gut zu wissen
Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Ein Visum für Simbabwe ist erforderlich. Wir holen dieses für Sie ein.

Diese Reise beinhaltet lange Überlandfahrten auf teilweise nicht geteerten Strassen. Komfort und Infrastruktur in Simbabwe entsprechen nicht dem westlichen Standard. Es wird u.a. in Zelten/Lodges übernachtet, die mit bis zu vier Personen belegt werden können (wenn möglich geschlechtergetrennt,
geteilte sanitäre Einrichtungen). Die Reise erfordert ein hohes Mass an Flexibilität.

Empfohlene Impfungen
Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Hepatitis A und B, Typhus sowie Malaria-Prophylaxe

Buchung, Informationen und Detailprogramm
Background Tours, Neuengasse 30,
3001 Bern, Tel. 031 313 00 22,
info@background.ch, background.ch