Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Super League: GC–St. GallenEs ist eine Freude, diesen Grasshoppers zuzusehen

Kaly Sène überlupft Zigi zum 1:0. Später trifft er genau gleich nochmals, nur mit dem anderen Fuss.

Fazit: Bei GC überragt Sène – bei St. Gallen versagen die meisten
91' Görtler daneben
87' Wechsel St. Gallen
84' TOR: Diani erzielt das 5:2
83' Campanas Tor zählt nicht
Jetzt werden die Zuschauer kommen
76' Sène geht
Was für eine zweite Halbzeit
73' Wechsel St. Gallen
70' TOR: Bolla erzielt das 4:2
68' Wechsel GC
65' Wechsel St. Gallen
65' Moreira muss zweimal parieren
5800 wollen das alles sehen
60' Aussennetz GC
59' Wechsel GC
58' Pusic sieht Gelb
55' Gelb für St. Gallen
54' TOR: Duah verwandelt den Elfmter zum 3:2
52' Penalty für St. Gallen
11 Kommentare
Sortieren nach:
    Urs Merkli

    Contini macht alles richtig. Ich mag ihm den Triumph gönnen, nachdem er seinerzeit von der neuen St. Galler Führung als zu leicht befunden worden ist.