Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Papablog: Ein Hoch auf die SelbstbetreuungSieben Vorteile des Kita-Verzichts

Still sein, weil Papa mal telefonieren muss? Für selbstbetreute Kinder eine Selbstverständlichkeit!
Weiter nach der Werbung

Vater unser für Selbstbetreuer

98 Kommentare
Sortieren nach:
    Res B.

    Das Kleinkinder die ersten Lebensjahre nur bei Mama oder Papa verbringen ist eigentlich unnatürlich. Die Homo Sapiens-Kinder sind bis vor ca. 50 Jahren während mindestens 100´000 Jahren in Sippen oder Großfamilien aufgezogen worden. Kitas sind eigentlich nur ein Ersatz derselben.

    Klar, jedem das seinige. Ich bin aber froh, das meine Kinder nicht so isoliert gross geworden sind. Sondern dass sie an zwei Tagen in der Woche eine echte Beziehung zu den Grosseltern aufbauen konnten und vorher in Kitas unserer menschlichen Natur entsprechend von klein auf und regelmäßig mit anderen Kindern sozialisiert wurden.

    Selbst wenn wir es uns leisten könnten, hätte ich meinen Kindern zuliebe nie das hier propagierte Familienmodell gewollt.