Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sie will sich nicht mehr aufdrängen

Das Büro von Bea Cuttat ist nicht geschmückt mit Filmplakaten, sondern mit Werken von Schweizer Künstlern. Foto: Reto Oeschger

Konsequent – und auch stur

Ins Metier hineingerutscht

Trotz Schneidetisch im Büro: Zelluloid spielt keine Rolle mehr, der Vertrieb der Filme läuft heute digital.