Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Sie versuchten, Neymar zu töten»

Neymar wurde von den Schweizern zehnmal gefoult. So oft wurde seit 20 Jahren kein Spieler mehr an der WM von den Beinen geholt.
Der amerikanische Ex-Profi Alexi Lalas unterstellte den Schweizern pure Absicht: «Sie versuchten, Neymar zu töten. Das war eine schändliche Vorstellung des Schiedsrichters und der Schweiz.»
Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic dementierte, dass seine Spieler Neymar absichtlich attackiert hätten, «die meisten Duelle wurden auf saubere Art gewonnen».
1 / 3

«Das war eine schändliche Vorstellung»

Zum Inhalt