Zum Hauptinhalt springen

Porträt über AchtsamkeitstrainerinSie ist ein Star unter den Life-Coaches

Die Deutsche Laura Malina Seiler verspricht Sinnsuchenden mittels eigenem Magazin, Podcast und Onlinekursen ein besseres Leben. Sie ist Vertreterin einer «Achtsamkeitsindustrie» – die auf manche gefährlich anziehend wirkt.

Vermittelt eine Welt ohne Störgeräusche: Life-Coach Laura Malina Seiler.
Vermittelt eine Welt ohne Störgeräusche: Life-Coach Laura Malina Seiler.
Foto: Farina Deutschman

Laura Malina Seiler, 34, nennt sich selbst «spirituelle Lehrerin und Visionärin», aber das erfasst es nicht ganz. Wer ungefähr zwischen 25 und 45 Jahren alt ist, eine Frau und bereit, dem Leben eine andere Richtung zu geben, wird sie kennen – und womöglich ihre Bestseller «Mögest du glücklich sein» und «Schön, dass es dich gibt!» lesen, am Kiosk für 16 Franken ihr Magazin «I am» erstehen oder ihren Podcast anhören, der nach eigenen Angaben über 30 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Mehr als 25’000 Sinnsuchende haben an ihrem Onlinekurs «Rise Up and Shine Uni» teilgenommen, der aus vier Modulen besteht und für rund 400 Franken nicht weniger als ein Bausteinsystem für ein besseres Leben zu sein verspricht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.