Zum Hauptinhalt springen

Wähler wechseln zu DemokratenSenioren könnten Trumps Wiederwahl verhindern

Amerikas ältere Generation bildete 2016 das Fundament von Donald Trumps Wahlerfolg. Mittlerweile aber misstrauen sie dem Präsidenten.

Sowohl öffentliche als auch interne Umfragen von Trumps Wahlkampfstab zeigen, dass der Amtsinhaber derzeit bis zu zehn Prozentpunkten hinter seinem demokratischen Rivalen Joe Biden liegt.
Sowohl öffentliche als auch interne Umfragen von Trumps Wahlkampfstab zeigen, dass der Amtsinhaber derzeit bis zu zehn Prozentpunkten hinter seinem demokratischen Rivalen Joe Biden liegt.
Alex Brandon (AP Photo, Keystone)

«Wir machen die Wirtschaft ja nicht zu, weil jährlich Zehntausende im Strassenverkehr sterben», begründete der republikanische Senator Ron Johnson (Wisconsin) seine Forderung nach einem Ende der Corona-Einschränkungen. Solche Aussagen befremden vor allem eine US-Bevölkerungsgruppe: die Senioren, grösste Risikogruppe im Land und bei vergangenen Wahlen ein treues republikanisches Wählersegment.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.