Zum Hauptinhalt springen

Mächtiger Airline-AktionärSein Poker bei der Lufthansa-Rettung

Milliardär Heinz Hermann Thiele riskiert bei der deutschen Airline einen Totalverlust. Sein Plan könnte aber auch aufgehen. Morgen kommts zum Showdown.

Vor seinem sturen Kopf zittern Swiss und Lufthansa: Heinz Hermann Thiele.
Vor seinem sturen Kopf zittern Swiss und Lufthansa: Heinz Hermann Thiele.
Bloomberg/Getty

Heinz Hermann Thiele, 79, könnte Rosen züchten oder Luxusjachten sammeln. Verdient hätte er sich die Ruhe. Im Krieg als Flüchtlingskind geboren, zeigte er später so viel Biss, dass er als junger Mann den maroden Bremssystem-Produzenten Knorr-Bremse mit einem Kredit übernahm, ihn mit harter Hand sanierte und zum Weltmarktführer trimmte. Heute ist er mit einem Vermögen von über 11 Milliarden Euro der achtreichste Deutsche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.