Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweres Nachbeben in Norditalien

Eines der schwersten je registrierten Erdbeben in Norditalien: Eine Frau sucht Trost bei ihrem Mann. (20. Mai 2012)
Das Erdbeben hat ihr Zuhause zerstört: Junge Frau in Finale Emila. (20. Mai 2012)
Einige historische Bauten sind nun einsturzgefährdet: Bei diesem Gebäude in San Felice Sul Panaro hinterliess das Erdbeben Risse. (20. Mai 2012)
1 / 12

Spitäler evakuiert

Fabrikarbeiter getötet

Historische Gebäude zerstört

SDA/ami/rbi/mrs