Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

WM-Qualifikation Schweiz – LitauenSchweizerinnen starten erfolgreich – mit kleinem Schönheitsfehler

Siegreicher Start: Die Schweiz schlägt Litauen problemlos.
Weiter nach der Werbung

Kurze Schrecksekunde

Bezeichnend: Die Schweizerinnen brauchen viele Chancen, um ihre Tore zu erzielen.

Zwei Debütantinnen

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Phil Bodmer

    Gratuliere liebe Damen, aber dieses Spiel hätte man min. 10 : 0 gewinnen müssen, denn das Team aus Litauen (Afghanistan ?), war doch schon extrem schwach, aber Gaëlle Thalmann lässt den einzigen Schuss der Gegnerinnen (wieder einmal !) passieren, und dann schaffen es die Ladies leider tatsächlich (mehrmals), den Ball aus 2 oder 3 Metern nicht im (leeren) Tor unterzubringen! Das technische Niveau bei den Damen (mit wenigen Ausnahmen) ist doch eher sehr bescheiden, aber es sind halt Frauen, und es gibt immer was zu "schmunzeln", und das Tor von Svenja Fölmli zum 4 : 1, hätte selbst der Künstler Lionel Messi nicht besser gekonnt!