Zum Hauptinhalt springen

Jazzfestival BaselSchweizer Stimmen, internationales Format

Am Mittwoch traten das Lea Maria Fries Quartett und Hildegard Lernt Fliegen im Volkshaus Basel auf.

Hildegard Lernt Fliegen

Der Schweizer Abend am Jazzfestival Basel geriet im Wortsinn stimmig. Sowohl beim Lea Maria Fries Quartet wie auch bei Hildegard Lernt Fliegen, diesen an sich sehr unterschiedlichen Formationen, die am Mittwoch im Volkshaus auftraten, standen nämlich markante Stimmen im Mittelpunkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.