Wird die Schweiz verbaut?

Jeden Tag wird in der Schweiz eine Fläche von acht Fussballfeldern überbaut. Wieviele Einwohner verträgt das Land?

Kann die weitere Überbauung des Landes gebremst und besser gesteuert werden? Die Initiative «Zersiedelung stoppen» will das ändern, hat aber wenig politische Unterstützung. In der Sendung Basler Zeitung Standpunkte diskutieren Reiner Eichenberger, Oekonom, Ständerat Werner Luginbühl, BDP und Luzian Franzini, Junge Grüne. Moderation: Reto Brennwald.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...