Zum Hauptinhalt springen

«Wir wollen mit der SRG reden»

«Es braucht nun einen Dialog zwischen SRG und Politik», sagt Regula Rytz.

Unsichere Zukunft

Blockade verhindern

Bündelung auch beim öffentlichen Rundfunk?

Seltene Einigkeit