Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir können nicht so tun, als ob der Rest der Welt nicht existiert»

Zurück zu den Wurzeln: Joseph Deiss betritt das Kantonsparlament in Freiburg.
Warmer Empfang: Das Freiburger Parlament begrüsst Joseph Deiss.
Viel erlebt: Joseph Deiss erzählt über seine Arbeit als Präsident der UNO-Generalversammlung.
1 / 4

Den Rest der Welt nicht vergessen

Brücken zwischen den Akteuren schlagen

SDA/pbe