Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Widmer-Schlumpf sprach mit Bruno Frick

Er soll von der Anzeige gewusst haben: Bruno Frick. (Archivbild)
Weiter nach der Werbung

Frick hat die nötige Fachkompetenz

Kläger: Frick wusste schon 2012 Bescheid

SDA/rbi