Zum Hauptinhalt springen

Wer nicht in Como hängen bleibt, landet hier

Zu wenig Personal: Flüchtlinge schlafen in der Eingangsschleuse des Polizeireviers Weil am Rhein. Sie warten auf ihre Registrierung. Foto: Polizeirevier Weil am Rhein.
Flüchtlinge aus Eritrea haben sich in einem Park wenige Hundert Meter vom Bahnhof von Como entfernt niedergelassen. Foto: Francesca Agosta (Keystone)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.