Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wegweisung in EU-Staat – Bund muss über die Bücher

Lage unklar: Weggewiesene müssen am Grenzzaun in Asylzentren verharren. Polizisten patrouillieren an der ungarisch-serbischen Grenze. (13. Oktober 2016)
Für Personen, die aufgrund des Dublin-Verfahrens nach Ungarn zurückgeschickt werden, ist laut dem Bundesverwaltungsgericht nicht klar, wo sie untergebracht werden und welchen Status sie erhalten.
Laut dem Bundesverwaltungsgericht herrschen dort alarmierende Verhältnisse. (13. Juli 2016)
1 / 5
Weiter nach der Werbung

SEM-Urteil aufgehoben

Festhalten in Transitzonen

Unklare Lage für Weggewiesene

Nationalrat gegen Verzicht

2500 Flüchtlinge betroffen

SDA/oli