Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum der Armee-Abschaffer die Waffenabstimmung verpasste

Fehlte bei der knappsten Entscheidung in dieser Session: Andreas Gross (SP, ZH) war während der Abstimmung über die Waffenexporte an einer Sitzung des Europarats.
Beim Entscheid ging es um die Frage, ob Schweizer Waffen auch in Länder exportiert werden dürfen, in denen Menschenrechte verletzt werden.
Gross glänzte in dieser Session auch sonst durch Abwesenheit: Am vergangenen Mittwoch habe ihn Michail Chodorkowski um ein Treffen gebeten.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.