Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Rechtsextreme treffen sich trotz Verbot

Mit rund 80 Beamten hat die Kantonspolizei Wallis ein nicht angemeldetes Treffen von Rechtsextremisten in Saxon verhindert. (5. November 2016)
Rund sechzig Personen wurden in einer Kantine neben einem Fussballfeld kontrolliert.
Bei den Teilnehmern handelte es sich um Westschweizer, einige Walliser und Franzosen. Wer die Verantwortung trägt, werde zurzeit abgeklärt, schrieb die Polizei in einer Mitteilung.
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Zweistündige Polizeiaktion am Samstag

Risiken für öffentliche Ordnung

Mehrere Polizeien in Bereitschaft

SDA/nag