Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hitzewelle erreicht Höhepunkt – 35 Grad im Wallis

Weiter nach der Werbung

AKW Mühleberg wegen Hitze gedrosselt

Feuerverbot nun auch im Kanton Zürich

Die Karte der aktuellen Lage – Grau: Feuerverbot im Wald, schwarz: Feuerverbot im Freien, rot: Grosse Waldbrandgefahr (Stufe 4 von 5), orange: erhebliche Waldbrandgefahr (3 von 5). (Stand: 27. Juli 2018, 10.10 Uhr) Bild: Bundesamt für Umwelt
Die Karte der aktuellen Lage – Dunkelrot: sehr grosse Waldbrandgefahr (Stufe 5 von 5); rot: grosse Gefahr (4 von 5); orange: erhebliche Gefahr (3 von 5); gelb: mässige Gefahr (2 von 5). (Stand: 27. Juli 2018, 10.47 Uhr) Bild: Naturgefahrenportal des Bundes

Verkaufsverzicht bei Grossverteilern

Wegen Munitionsresten aus dem Zweiten Weltkrieg musste ein Löschpanzer eingesetzt werden. (Archiv)
In der schlimmsten Brandkatastrophe des 21. Jahrhunderts starben 83 Menschen durch Feuer in der Nähe von Athen. (23. Juli 2018)
Auch viele Felder sind ausgetrocknet. (26. Juli 2018)
1 / 6

«Langsam wird es eng»

SDA/NN