Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verurteilte Chefärztin behält ihre Stelle: «Wegen ihrer fachlich kompetenten Arbeit»

Die Justiz hatte eine Fehldiagnose festgestellt, die Regierung des Kantons St. Gallen und die Spitalleitung halten an der Ärztin fest: Regierungsrätin Heidi Hanselmann (l.) und der Erste Staatsanwalt, Thomas Hansjakob, informierten in St. Gallen. (22. August 2012)

Frau im Kreissaal verblutet

Lob für ihre Arbeit

Künftig besser kommunizieren

SDA/ley/rub